Studien: EMA verteidigt Schwärzungen

MAA03, 16.02.2015
In einem ausführlichen Antwortschreiben an die Europäische Bürgerbeauftragte Emily O’Reilly hat der kommissarische EMA-Chef Andreas Pott erneut die Praxis der Agentur bei der Herausgabe von Studienberichten auf Anfrage dargelegt und redaktionelle Schwärzungen in bestimmten Fällen verteidigt. >> mehr